Website der Freiwilligen Feuerwehr Ampflwang

Besuch der Volksschule Ampflwang

2 Klassen der VS Ampflwang statteten uns an einem Vormittag einen Besuch ab.

        

Bierpong und Sonnwendfeier am 22. und 23. Juni

Unsere traditionelle Sonnwendfeier fand am Samstag, dem 23. Juni statt. Neben einem tollen Kinderprogramm gestaltet durch das EKIZ, der Hüpfburg, Rundfahrten mit den Feuerwehrautos war der Höhepunkt des Abends das Entzünden des Sonnwendfeuers. Eingeleitet durch schöne pyrotechnische Effekte, wollte das Anzünden des Wiedhaufens dann leider nicht so recht klappen. Aber wer Feuer löscht weiß auch wie man eines in Gang bringt, und so konnten die Gäste doch noch ein herrliches Sonnwendfeuer genießen. Wir bedanken uns bei allen für die geselligen Stunden und freuen uns auf die Sommersonnenwende in 2019!

Rückbau Sakrestei

Auch wir trugen unseren Teil zur Neugestaltung der Kirche bei. Mit vereinten Kräften konnte an einem Nachmittag die Sakrestei rückgebaut werden.

Florianifeier am 29.04.2018

Unserem Schutzpatron, dem heiligen Florian, gedachten wir am Sonntag gemeinsam mit den Feuerwehren Aigen und Schlagen. Nach dem Gottesdienst wurde den verstorbenen Kameraden beim Kriegerdenkmal geehrt. Die Marktmusikkapelle Ampflwang sorgte für die musikalische Umrahmung. Diese Feierlichkeit war auch ein würdiger Anlaß, unseren Herrn Pfarrer Peter Pumberger, als Mitglied in die FF Ampflwang aufzunehmen.

Wahl des Kommandos am 21.03.2018

Alle 5 Jahre wird das Kommando in der Feuerwehr neu gewählt, am Samstag war es im Pflichtbereich Ampflwang soweit. Bei der FF Ampflwang wählten 34 Mann ihr neues Kommando. Das Ergebnis der Wahl: Kommandant HBI Christian Kienast, Kommandant-Stellvertreter OBI Christoph Spatt, Schriftführer AW Lukas Grubmair, Kassier AW August Karmus.

134. Jahreshauptversammlung 10.03.2018

Die Berichte von Kassier, Zeugwart, Atemschutzwart, Kommando, Ausbildung, Jugend und Bewerbswesen ließen das Jahr 2017 nochmals Revue passieren. So hatten wir im abgelaufenen Jahr 42 Einsätze, davon 10 Brandeinsätze zu bewerkstelligen. Bei 17 Übungen und 7 Atemschutzübungen wurde der Ernstfall geprobt. Insgesamt wurden 7493 Mannstunden im Dienste des Brandschutz und der Sicherheit der Marktgemeinde Ampflwang aufgebracht. Angelobt und von der Jugend in den Aktivstand übernommen wurde Linda Leeb. Befördert zum Feuerwehrmann wurden Linda Leeb und Moritz Khor, zum Hauptfeuerwehrmann Carina Fürtbauer, Simon Bergmaier, Markus Schachermeier, Daniel Johne und Patrick Watzinger, zum Löschmeister Hubert Kaltenbrunner. Die Bewerbsgruppe der aktiven Mannschaft absolvierte 4 Bewerbe. Moritz Khor konnte beim Landefeuerwehrbewerb das Leistungsabzeichen in Bronze erlangen. Das Leistungsabzeichen in Gold meisterte Christoph Spatt. Die Jugendgruppe nahm an 2 Bewerben teil. Da die Jugendgruppe leider nach wie vor keine vollzählige Bewerbsgruppe stellen kann, konnten die Bewerbe nur mit Jugendlichen von anderen Feuerwehren absolviert werden. Neben den Bewerben wird in der Jugendarbeit sehr viel Wert auf ein aktives Rahmenprogramm gelegt. So wurde ein Spieleabend und ein Dartturnier mit dem Roten Kreuz veranstaltet. Den Höhepunkt stellte das Jugendlager in St. Georgen dar. Wandertage im Sommer und Rodeln im Winter runden das Programm ab. Ehrengäste aus anderen Rettungsorganisationen und unser Abschnittsfeuerwehkommandant überbrachten uns die neuesten Informationen aus ihren Bereichen. Abschließend bedankte sich unsere Frau Bürgermeister für die erbrachte Leistungen, unser Engangement und unsere Einsatzbereitschaft für das Wohl der Ampflwanger Bevölkerung.

Heißausbildung Atemschutzträger 03.03.2018

Unsere Partnerfeuerwehr FF Altenmarkt/Bayern konnte einen Termin in der Brandsimulationsanlage der FF Stadt Osterhofen arrangieren. In dieser mit Gas befeuerten Anlage lernen Atemschutzträger mit körperlichen und psychischen Belastungen während eines Brandeinsatzes umzugehen. Bei einer mittleren Temperatur von 350°C üben die Atemschutztrupps Löschtechniken und entwickeln ein Gefühl für die Physik eines Feuers. Weiters wird durch die enorme Hitzebelastung ein realitätsnahes Bewegen im Brandherd vermittelt.

Volksschule bei der Feuerwehr am 21.06.2017

Wir hatten Besuch von Schülern der Volksschule. In mehreren Station wurden den Schülern sowohl praktisches als auch theoretisches Wissen über die Feuerwehr vermittelt. Abgerundet wurde der Besuch durch Löschübungen.

             

30er Feier von Kameradin Carina F.

Carina, danke für die Einladung zu Deiner 30er Feier im Las Vegas Party Style. War ein toller Abend!

Fahrzeugsegnung KDO und Sonnwendfeier 9. und 10. Juni

Bei Kaiserwetter wurde unser neues Kommandofahrzeug am 9. Juni gesegnet. In den Festansprachen von Frau Bürgermeister Monika Pachinger, Abschnittskommandant BR Alois Lasinger und Kommandant HBI Christian Kienast wurde die Wichtigkeit einer modernen Ausrüstung zur Aufrechterhaltung der Schalgkraft betont und den Kameraden ein genereller Dank für ihre ständige Einsatzbereitschaft ausgesprochen. Ein besonderer Dank gilt den Kameraden die das neue Fahrzeug in Eigenregie für den Feuerwehrdienst adaptierten.

Das Wetter war uns hold, und so fand auch unsere traditionelle Sonnwendfeier am 10. Juni komplett im Trockenen statt. Das schöne Wetter, die zahlreichen Besucher und die tollen pyrotechnischen Effekte beim Anzünden des Feuers sorgten für einen rundum gemütlichen Abend. Wir bedanken uns bei allen Besuchern und freuen uns schon auf die nächste Sonnwendfeier 2018.

Fahrzeugsegnung:

              

Sonnwendfeier:

 

© F.F. Ampflwang | Powered by WordPress | Log in | Impressum