Website der Freiwilligen Feuerwehr Ampflwang

Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung am 24.05.2012

Gemeinsam stellten die drei Ampflwanger Feuerwehren 2 Gruppen für die Prüfung zum Technischen Hilfeleistungsabzeichen in Bronze und Silber. Innerhalb eines gewissen Zeitfensters mußte die Gruppe einen fiktiven Einsatz (Verkehrsunfall) abwickeln. Unter den Augen von drei Bewertern wurde die Unfallstelle gesichert, Beleuchtung und Brandschutz aufgebaut und mit dem hydraulischem Rettungsgerät vorgerückt. Beide Gruppen erhielten nach bestandener  Prüfung die begehrten Abzeichen.

      

Florianifeier am 07.05.2012

  

128. Jahreshauptversammlung am 17.03.2012

2011 musste die Wehr zu 10 Brandeinsätze und 55 Technische Einsätzen ausrücken, wobei 539 Stunden geleistet wurden. Insgesamt wurden für Einsätze, Ausbildung, Übungen, Jugend, Arbeiten im Zeughaus, Ausrückungen zu Festveranstaltungen, Bewerbe u. eigene Veranstaltungen 3655 ehrenamtliche Arbeitsstunden geleistet.

HBI Alois Scheiblhofer überreichte an die Kameraden OBI Christian Kinast und BI Richard Karmus ein Ehrengeschenk für das Atemschutzabzeichen in Gold.

Angelobt wurde Rene Kopp aus unserer Jugendgruppe.

Befördert wurden zum FM Rene Kopp, zum OFM Florian Schachermaier u. z. HFM Cristoph Spat. Weiters konnte die Wehr 2 Neuafnahmen 2011 verzeichnen.

Frau Bgm. u. Abg. zNR Rosemarie Schönpass und Abschnittkomandant Alois Lasinger übergaben die Diesnstmedalie für 30 Jahre an HBM Wolfgang Demon.

An 5 Jugendmittglider konnte ein Broze und 4 Silberne Abzeichen überreicht werden.

Seit 30 Jahren wird die Partnerschaft mit der FF Altenmarkt – Bayern gepflegt. 

    

Informations- und Spieleabend mit der Jugend am 03.03.2012

Am Samstag traf sich die Jugendgruppe zu einem gemütlichen Informations- und Spieleabend.
Die beste Nachricht zuerst, die FF Ampflwang freut sich ein neues Mitglied in der Jugendgruppe begrüßen zu dürfen.
Nach der Bekanntgabe von allgemeinen Infos aus und um der Feuerwehr verfolgte die Jugend mit großem Interesse eine Geräteschulung von HBI Scheiblhofer.
Frisch gestärkt mit Pizza, ging’s ab in den Schulungsraum, um auf der großen Leinwand Videospiel – Duelle auszutragen.
Ein lehrreicher, interessanter und vor allem lustiger Abend. 

    

Fachschulklasse bei der Feuerwehr

Auf Anfrage von Professor Mag. Ruth Winter organisierte unser Kamerad Florian Schachermaier bei unserer Feuerwehr  eine Feuerlöscherübung für die gesamte Klasse der 3. Fachschule.

Bei dieser Übung klärten wir die Schüler über die verschiedenen Brandklassen auf und brachten ihnen auch näher das nicht jeder Feuerlöscher für jeden Brandherd geeignet ist, abschließend konnte jeder sein Können unter Beweis stellen und selbst Hand anlegen um einen Brand zu löschen. Nach der Übung besuchten die Schülerinnen noch das Feuerwehrhaus wo wir eine Führung durch die Zeugstätte bekamen und ihnen die Ausrüstung der Fahrzeuge erklärt wurde.

Als Dankeschön für diese Exkursion erhielten wir von allen Schülerinnen Kekse für unseren Glühweinstand am Weihnachtsmarkt.

    

Leistungsprüfung Atemschutz Silber und Gold, 4.11 und 5.11.2011

Zusammen mit den Kameraden der FF Schlagen stellten wir jeweils einen Silber – und Gold – Trupp. Beide Trupps konnten sich nach einigen schweißtreibenden Stunden am Gelände der ÖBB Lehrwerkstatt in Attnang-Puchheim das begehrte Abzeichen an die Brust heften. Die Leistungsprüfung besteht aus folgenden Stationen: Theorie, Geräteaufnahme (Anlegen des Atemschutzes), Hindernisparcours mit verschiedenen Aufgaben, Geräteversorgung, Gerätekunde, Geräteüberprüfung  (nur Gold).

    

Wandertag am 17.09.2011

Bei Kaiserwetter brachen wir vom Feuerwehrhaus zu einer Wanderung durch den wunderschönen Hausruckwald um 13 Uhr auf. Die Route führte entlang dem Höhenrundweg nach Vorderschlagen, Hinterschlagen und wieder zurück nach Ampflwang.

    

Arbeitstag und Grillabend am 28.08.2011

Viel zu tun gab es an diesem Samstag: der Lagerbereich im Feuerwehrhaus wurde vollständig neu adapiert. Das Regallager ist nun mittels Hupstappler befahrbar. Sämtliche Ausrüstungsgegenstände wie Ölsperren, Kantholz für Pölzarbeiten, etc., welche aus Platzgründen nicht in den Einsatzfahrzeugen mitgeführt werden können, sind nun palettiert und können im Fall der Fälle rasch ausgefasst werden.

Weiters wurden die Einsatzfahrzeuge einer Basisinsepktion unterzogen und das Feuerwehrhaus gereinigt.

Einen tollen Ausklang fand der Tag beim abendlichen Grillen, zumal ein Kamerad auch seinen Geburtstag feierte. Alles Gute zum Geburtstag von deinen Kameraden an dieser Stelle!

       

Nassbewerb in Rutzenmoos am 30.07.2011

Auch heuer haben wir wieder am Nassbewerb des Abschnitts Vöcklabruck teilgenommen. Veranstalter war diesmal die FF Rutzenmoos. Beim Löschangriff erreichte die Gruppe eine Zeit von 84 Sekunden fehlerfrei.

   

Florianifeier am 01.05.2010

Die 3 Ampflwanger Feuerwehren gedachten am Sonntag in der heiligen Messe ihrem Schutzpatron, dem heiligen Florian. Der Überlieferung zufolge eilte Florian von Lorch im 3. Jahrhundert einer Gruppe verurteilter Christen zu Hilfe. Diesen Einsatz bezahlte er jedoch mit seinem Leben; ihm wurde der Prozess gemacht und er wurde mit einem Mühlestein um den Hals in der Enns ertränkt.

   

 

© F.F. Ampflwang | Powered by WordPress | Log in | Impressum