Website der Freiwilligen Feuerwehr Ampflwang

Heißausbildung Atemschutzträger 03.03.2018

Unsere Partnerfeuerwehr FF Altenmarkt/Bayern konnte einen Termin in der Brandsimulationsanlage der FF Stadt Osterhofen arrangieren. In dieser mit Gas befeuerten Anlage lernen Atemschutzträger mit körperlichen und psychischen Belastungen während eines Brandeinsatzes umzugehen. Bei einer mittleren Temperatur von 350°C üben die Atemschutztrupps Löschtechniken und entwickeln ein Gefühl für die Physik eines Feuers. Weiters wird durch die enorme Hitzebelastung ein realitätsnahes Bewegen im Brandherd vermittelt.

Fertigstellung neues KDO

In den vergangenen Wochen wurde beim neuen KDO die feuerwehrspezifische Spezialausrüstung ergänzt. Wie man sieht, kann man den Umbau als äußerst gelungen bezeichnen. Das Fahrzeug mit der taktischen Bezeichnung “KDO” (Kommando) steht nun offiziell im Dienst. Es dient dem Transport von Mannschaft und Feuerwehrjugend und ist im Einsatzfall Standort der Einsatzleitung und Sammelstelle der Atemschutzträger. Das Fahrzeug ersetzt ein KLF Baujahr 1994, dessen Instandsetzung wirtschaftlich nicht mehr tragbar war.

   

Fahrzeugsegnung des neuen TLF

Am 11. September 2009 fand die Segnung des neuen TLFs der FF Ampflwang in der ehemaligen Wenningerhalle statt. Nach der Segnung durch Pfarrer Mag. Peter Pumberger ergriffen etliche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft das Wort. Nach der Defilierung der angetretenen 182 Feuerwehrleuten aus 15 Wehren, klang der Festakt mit einem geselligen Beisammensein aus.seg1seg2seg3seg4seg5

 

© F.F. Ampflwang | Powered by WordPress | Log in | Impressum